Spotlight on: Woche 6 im Home-Office

Spotlight on: Woche 6 im Home-Office

Woche 6 im trauten Heim. Fehlt uns der direkte Austausch? Sehr sogar! Sind wir trotzdem motiviert? Ja, natürlich!

Woche 6 im trauten Heim. Für manche heißt das ungewohnt viel alleine zu sein, für die eine oder den anderen aus dem R&S-Team, dass während der Arbeit die Kids um den Schreibtisch wuseln und die Kaffeepause sich nicht nach der eigenen inneren Uhr oder den Kolleg*innen, sondern nach dem Jausenhunger der Kleinen richtet. Wie bei vielen anderen und vermutlich auch bei Ihnen, gehören Video- und Telefonkonferenzen mit den Kolleg*innen zu unserem aktuellen Alltag und ersetzen die üblichen Jourfixes im Büro.

Fehlt uns der direkte Austausch? Sehr sogar!

Geht uns die Situation auf die Nerven? Manchmal.

Sind wir trotzdem motiviert? Ja, natürlich!

Unsere Kunden und Kundinnen zählen auf uns, und sollen sich auch in dieser außergewöhnlichen Situation gut von R&S betreut wissen: Sonst könnten sie keine Nudeln produzieren und für volle Supermarktregale sorgen, den Betrieb in den Pensionistenwohnhäusern nicht weiter reibungslos aufrechterhalten oder keine Hygienebekleidung und Arbeitsschutzprodukte herstellen, die jetzt so dringend gebraucht werden.

Wir machen aus der Situation das Beste. Manches geht uns im Homeoffice auch besser und schneller von der Hand, als im oft turbulenten Büroalltag. Wenn es eine Situation oder ein Projekt erfordert, sind wir natürlich auch weiterhin bei unseren Kunden vor Ort tätig.

Der coronabedingte Umzug ins Homeoffice fordert uns, er beschert uns aber auch ganz besondere „Sonnenstrahlen“: Etwa wenn im Postkasten die selbstgenähte, R&S-gebrandete Maske mit einem lieben Gruß der Teamkollegin liegt, wenn unser Technik- & Supportteam mit vollem Einsatz über 130 Kolleg*innen innerhalb von 2 Tagen mit der Hard- und Software inklusive Chat- und Videotools fürs Homeoffice ausstatten und uns so helfen, uns und unsere Familien zu schützen. Und wenn die Katze es sich auf unserer Tastatur bequem machen will, zaubert uns das ein Lächeln ins Gesicht.

Bestimmt haben auch Sie in den letzten herausfordernden Wochen schon viele solcher „Sonnenstrahlen“ bekommen!

In diesem Sinne – lächeln Sie, bleiben Sie zuversichtlich und vor allem: Bleiben Sie auch weiterhin gesund!

Ihr R&S-Team


P.S.: Sie erreichen uns natürlich wie gewohnt über unsere Telefonzentrale unter +43 662 630309.

Unsere Mitarbeiter*innen leiten Sie gerne zu Ihrem gewünschten Ansprechpartner weiter oder richten einen Rückruf aus. Wir bitten jedoch um Ihr Verständnis, sollten Sie Ihre Ansprechperson einmal nicht gleich erreichen oder falls unsere Rückmeldung vielleicht etwas länger dauert.

Unser Support steht Ihnen wie gewohnt weiterhin von Montag bis Freitag von 9.00 bis 17.00 Uhr zur Verfügung. Sie erreichen unser Support-Team unter:
Rechnungswesen-Support: +43662630309200
Warenwirtschafts-Support: +43662630309300
E-Mail: supportrs-soft.com




Top