Erfolgsgeschichten sind Teamarbeit

Erfolgsgeschichten sind Teamarbeit

Die Presse 7./8.05.2016 | Wirtschaftsblatt 06.05.2016

Erfolgsgeschichten sind Teamarbeit.

Offene Kommunikation, Kundennähe und der konsequente Entwicklungsweg haben in den 32 Jahren seit der Firmengründung den Ein-Mann-Betrieb zu einem der größten österreichischen ERP-Anbieter mit bereits mehr als 120 Mitarbeitern gemacht. Tendenz: weiter steigend.


Was die Menschen der Ramsauer & Stürmer Unternehmensgruppe eint, ist ihr Engagement für die Sache, ihre Offenheit und ihr Interesse, im Team etwas weiterzubringen.

Und die gemeinsame Idee: die Entwicklung modernster Business-Software für Mittel- und Großbetriebe.
Um Kundenabläufe zu vereinfachen, hat die österreichische Softwareschmiede die ERP-Welt mit DMS und Officeanwendungen verbunden. Das Ergebnis: eine Standarsoftware zu 100% releasefähig, die flexibel genug ist die Geschäftsprozesse von Kunden unterschiedlicher Branchen zu optimieren.


„Zeitgemäße ERP-Systeme brauchen kreative Köpfe, die die richtigen Rahmenbedingungen für zukunftsweisende Software-Entwicklung voranbringen“, ist Markus Neumayr, Geschäftsführer der
Ramsauer & Stürmer Software GmbH mit Sitz in Bergheim, Wien und Stephanskirchen überzeugt.


Spannende Projekte.
Der Arbeitsalltag im Beruf als rs2 Consultant ist vor allem projektorientiert und abwechslungsreich. Typische Projekte sind in der Regel die Einführung eines neuen rs2 Moduls mit dazugehöriger Mitarbeiterschulung, das Customizing der Standardsoftware und der partnerschaftliche Kundenkontakt, um Verbesserungen anzuregen und die eingesetzten Module an Updates anzupassen. Damit auch alle an einem Strang ziehen, gibt es regelmäßige Meetings zwischen Entwicklungsabteilung, Support und Consultants.


Consultants bei R&S.
„Ich bin seit über 10 Jahren bei Ramsauer & Stürmer. Besonders spannend finde ich den persönlichen Austausch mit Kunden aus unterschiedlichen Branchen, die vielfältigen Anforderungen in den Projekten und die ständig neuen technischen Entwicklungen auch im Bereich Oracle und SQL. Ich schätze die Eigeninitiative und Flexibilität die der Job als Consultant mit sich bringt. “


„Warum gehst du denn nicht zu SAP? - Das war eine der häufigsten Fragen, die ich nach meinem Studium zu hören bekam. Ich habe mich jedoch bewusst für ein kleineres Unternehmen entschieden, bei dem ich einen guten Überblick über alle Geschäftsbereiche und Aufgaben bekommen habe. Rückblickend weiß ich, dass es für mich die absolut richtige Entscheidung war. Mit den Kunden in Kontakt zu stehen und ihre Anregungen aufzunehmen, Unternehmensressourcen effizient einsetzen, Geschäftsprozesse gemeinsam zu gestalten und Mehrwerte auf beiden Seiten zu schaffen, das gefällt mir.“


Partnerschaftliche Unternehmenskultur.
Über 400 Kunden aus den unterschiedlichsten Branchen wie z.B. Via Donau, Team 7, Segafredo, ERA Elektrotechnik sowie Fonds Soziales Wien beweisen die Praxistauglichkeit des integrierten ERP-Systems. Auf die Erfolgsgeschichte seines Unternehmens angesprochen, ergänzt der Unternehmensgründer, Dr. Helmut Ramsauer „Als eigentümergeführtes Softwarehaus stehen wir auf sicherer Basis und wir legen Wert auf Partnerschaft und leben sie auch mit unseren Kunden. Denn nur gemeinsam können Entwicklungen wirklich erfolgreich sein. Wenn Sie gerne im Team für unsere Kunden das Beste geben und mit viel Herzblut neue Entwicklungen mittragen, dann lassen Sie uns gemeinsam diesen Weg weitergehen.“


Gestalten Sie mit uns gemeinsam die Software von morgen…

www.rs-soft.com/unternehmen/karriere

 

Quelle: Die Presse, 7./8. Mai 2016, Arbeitswelten K4

Quelle: Wirtschaftsblatt, 6. Mai 2016, Karriere S. 25

 

 

 




Top